Dipl.-Ing.

Christopher Zapf

Deutscher Patentanwalt | European Design Attorney | European Patent Attorney | European Trademark Attorney | Vertreter vor dem EPG

Diplom der TU München als Diplom Ingenieur Elektrotechnik mit Studienschwerpunkten Kommunikationstechnik und Prozessrechentechnik. Erwerb von praktischen Erfahrungen unter anderem bei den Firmen Armaturenfabrik Voss in Wipperfürth, Hemscheidt Maschinenfabrik in Wuppertal und Hayes Microcomputer Products in Atlanta, USA.

Industriepraxis als Systemingenieur für Informationstechnologie bei der Firma DETECON GmbH, Bonn und als Applikations-Ingenieur und Produkt Manager für Embedded Systems bei der Firma Wind River Systems, Alameda, USA.

Tätig bei der Kanzlei Dr. Solf & Zapf seit September 2008. Seit November 2011 Patentanwalt und seit April 2014 Sozius bei Dr. Solf & Zapf. Tätigkeit auf allen Gebieten des deutschen, europäischen und internationalen gewerblichen Rechtsschutzes, Patent-, Gebrauchsmuster-, Marken- und Geschmacksmusterrecht, Patentstreitsachen, Lizenzverhandlungen und Arbeitnehmer-Erfinderrecht.

Spezielle technische Sachgebiete: Kommunikationstechniken und -systeme; elektronische Einrichtungen, Schaltkreise, Steuerungen und Systeme; Mikroprozessoren; elektrische Maschinen; Software basierte elektronische Steuerungen und Systeme, Datenverarbeitung und Software.

Mitglied bei FICPI, AIPPI, INTA und GRUR.

Dr.-Ing., Dipl. Ing.

Alexander Solf

Dipl.-Ing., M. Sc.

Annkathrin Solf

Dipl.-Ing.

Christopher Zapf

Dipl.-Ing.

Christoph Zapf

Dipl.-Ing. (FH)

Daniel Blum

Dipl.-Ing.

Philipp Harlacher

Ulrike Schuster

Dr.rer.nat.

Thomas Mayerhofer

Nancy Gage

Dr.

Geertje Strohe-Kamp